Besondere Pflege für abhängigkeitskranke Menschen

808

Menschen und ihre Sucht annehmen

Jahrzehntelange Schädigungen durch Alkohol führen zu körperlichen, geistigen und sozialen Problemen, durch die auch jüngere Menschen pflegebedürftig werden. Als einzige stationäre Einrichtung in Norddeutschland  bietet PFLEGEN & WOHNEN ÖJENDORF umfassende Pflege, Hilfe und soziale Betreuung für chronisch mehrfach beeinträchtigte Alkoholkranke, ohne dass Suchtmittelfreiheit Ziel oder Zugangsvoraussetzung ist.

Bei uns werden alle Menschen so angenommen, wie sie sind. Wir erwarten von unseren Bewohnern keine Suchtmittelfreiheit, unterstützen aber die Suchtmittelreduktion durch verschiedene therapeutische Angebote. Interdisziplinäre Teams verantworten Betreuung und Pflege, wobei sozialtherapeutisches Handeln im Vordergrund steht. Insbesondere jüngere Menschen profitieren von vielfältigen Beschäftigungsangeboten in Haus und Garten. Bewohner lernen hier, wieder Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen, um so Autonomie und Alltagskompetenzen  zurückzugewinnen.