Pressemitteilungen

Ausbildungsstart bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

02.08.2021

Am 1. August 2021 nahmen 44 angehende Pflegefachleute sowie 27 Gesundheits- und Pflegeassistent:innen ihre Ausbildung bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG auf. 
Thomas Flotow, Sprecher der Geschäftsführung: „Wir freuen uns, wie engagiert sich viele überwiegend junge Menschen den anspruchsvollen Herausforderungen der Langzeitpflege stellen und sich auch in Zeiten der Pandemie mit Begeisterung der Arbeit mit wie am Menschen widmen.“
Vollständige Pressemitteilung als PDF

Änderungen in der Geschäftsführung von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

01.03.2021

Zum 1. März 2021 übernehmen Thomas Flotow, Katja Lohmann und Jana Wiegel die Verantwortung für die Geschäftsführung der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH. Der bisherige vierte Geschäftsführer René Nikodem wird sich wieder ausschließlich seinen Aufgaben bei der Deutsche Wohnen widmen.   Vollständige Pressemitteilung als PDF

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG nimmt Zielstruktur in der Geschäftsführung ein

21.12.2020

Mit der Übernahme der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH zu Beginn des Jahres 2019 ergänzte die Deutsche Wohnen die Geschäftsführung der Gesellschaft um Holger Rentel und René Nikodem, um insbesondere die Einbindung in den Konzern Deutsche Wohnen SE und eine Prozessoptimierung voranzutreiben. Trotz des Pandemiegeschehens konnten bis heute weitreichende Fortschritte realisiert werden. Fünf Neubauvorhaben nehmen wesentliche Gestalt an und ihr Baubeginn rückt in greifbare Nähe. Daneben konnte die Geschäftsführung im Sommer 2020 mit den zwei Hamburger Kolleginnen Katja Lohmann und Jana Wiegel erweitert werden. Vor dem Hintergrund der bereits erreichten Integrations- und Optimierungsziele wird die Geschäftsführung zum 1. März 2021 die verfolgte Zielstruktur einnehmen.
Vollständige Pressemitteilung als PDF

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG richtet Beirat für zukunftsfähige Pflege ein

03.06.2020

Die PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH hat zum 1. Juni 2020 einen Beirat gegründet. Das fünfköpfige interdisziplinäre und überparteiliche Gremium soll die Geschäftsführung sowie die Gesellschafterversammlung bei der weiteren strategischen Ausrichtung des Unternehmens beraten.
Vollständige Pressemitteilung als PDF

Änderungen in der Geschäftsführung von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

05.05.2020

Am 1. Mai 2020 ist Jana Wiegel in der Nachfolge von Gabriela Scheven als Geschäftsführerin für den Bereich Pflege in das Unternehmen eingetreten. Frau Wiegel ist 36 Jahre alt und bringt als gelernte Altenpflegerin und Care Business Managerin 18 Jahre Berufserfahrung aus der Altenpflege mit.
Vollständige Pressemitteilung als PDF

Großes Investitionsprogramm gestartet: PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG investiert in die Pflege der Zukunft

13.01.2020

Unter dem Motto „INITIATIVE ZUKUNFTSPFLEGE“ werden in den kommenden Jahren von der Alleingesellschafterin Deutsche Wohnen SE 120 Millionen Euro in die Standorte von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG investiert. Durch Neubau und Modernisierungen entstehen Pflegeplätze nach den neuesten Standards, moderne Quartierskonzepte, zusätzliche Angebote wie „Service-Wohnen“ und attraktive Arbeitsplätze. Zudem entstehen Mitarbeiterwohnungen und es wird in die digitale Infrastruktur investiert.
Vollständige Pressemitteilung als PDF


Erfolgreicher Tarifabschluss: Gehälter steigen in den kommenden zwei Jahren um 9,6%

02.10.2019

Die Tarifverhandlungen zwischen der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH und der Gewerkschaft ver.di wurden erfolgreich abgeschlossen. Die rund 2.000 Beschäftigten erhalten eine zweistufige Gehaltserhöhung von 4,9 % zum 01.01.2020 und 4,7 % zum 01.01.2021. Auch die Ausbildungsvergütung steigt in den kommenden beiden Jahren deutlich an. So erhalten Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr ab dem 01.01.2020 1.160,- EUR statt bisher 1060,- EUR und ab dem 01.01.2021 1.220,- EUR monatlich. Weitere Neuerungen betreffen unter anderem eine deutliche Erhöhung der Zulagen für Beschäftigte in Demenzbereichen sowie die Einführung eines einheitlichen 13ten Monatsgehaltes im Unternehmen. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate.
Vollständige Pressemitteilung als PDF


Neuer Pflegenachwuchs für Hamburg

02.08.2019

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG investiert seit vielen Jahren intensiv in die Förderung des eigenen Fachkräfte-Nachwuchses. Auch dieses Jahr hieß das Unternehmen am 1. August wieder einen neuen Ausbildungsjahrgang willkommen. Insgesamt 51 Berufseinsteiger/innen starteten an diesem Tag ihre Ausbildung. In den kommenden drei Jahren werden 34 von ihnen zu examinierten Pflegefachkräften ausgebildet, 17 haben sich für die zweijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten entschieden.
Vollständige Pressemitteilung als PDF


Eröffnung des Neubaus von PFLEGEN & WOHNEN ÖJENDORF

18.06.2019

Mit einem Festakt wurde heute (18.6.) nach drei Jahren Bauzeit der Neubau des Standortes PFLEGEN & WOHNEN ÖJENDORF feierlich eröffnet. Von Seiten der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz sprach Herr Marco Kellerhof, stellv. Leiter des Amtes für Gesundheit ein Grußwort. Im Anschluss an die Reden hatten die Gäste Gelegenheit die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen.
Vollständige Pressemitteilung als PDF


Komplettierung der Geschäftsführung von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG 

29.05.2019

Seit kurzem ist Gabriele Scheven als weitere Geschäftsführerin in die Geschäftsleitung der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH eingetreten. Die Geschäftsführung besteht damit insgesamt aus vier Personen.
Vollständige Pressemitteilung als PDF


Hamburger Allianz für die Pflege - Gemeinsam die Pflege in Hamburg stärken

26.04.2019


Mit der heutigen Unterzeichnung der Hamburger Allianz für die Pflege haben sich die Hamburger Gesundheitsbehörde sowie Vertreter namhafter Arbeitgeber aus der Alten- und Krankenpflege darauf verständigt, den Pflegeberuf in Hamburg weiter zu stärken. Mit einem Bündel an Maßnahmen soll die Attraktivität des Berufes weiter gesteigert werden. Die PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH gehört mit zu den Erstunterzeichnern der Allianz. 
Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Auftaktveranstaltung „Aktionswoche Alkohol“ am 20.05.2019

08.04.2019


Vortrag zur Betrieblichen Suchtkrankenhilfe bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG
Die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen widmet sich im Rahmen der „Aktionswoche Alkohol“ in diesem Jahr dem Thema „Kein Alkohol am Arbeitsplatz“. In den Vorträgen sollen Wege aus der Praxis für einen erfolgreichen Umgang mit riskantem Konsum sowie für gezielte
Prävention aufgezeigt werden.
Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

AGQua-Quartiersprojekt stellt sich vor

01.04.2019


Fachtag: Zukunft Gutes Wohnen 2019

Wie sehen zukunftsweisende Wohn- und Betreuungskonzepte in der Pflege aus? Welche praktischen Lösungen gibt es? Darauf geben Experten/innen aus Wissenschaft und Pflegepraxis am 17.04.19 auf dem Fachtag „Zukunft Gutes Wohnen“ in Hamburg Antworten. Auch die PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH ist mit Projektmanager Jens Schweer vertreten. In seinem Vortrag stellt Herr Schweer das AGQua-Quartiersprojekt in Hamburg vor.

Vollständige Pressemitteilung als PDF




Stadtteilentdecker gesucht!

26.03.2019 


Gemeinsam das eigene Viertel kennenlernen: unter dem Motto „Stadtteilentdecker“ können mit drei geführten Sonntagsspaziergängen ab April die Quartiere Uhlenhorst und Hohenfelde erkundet werden. Egal ob gerade erst zugezogen oder seit Jahren im Stadtteil verwurzelt, jeder ist willkommen. Vom Ausgangspunkt an der Kirche St. Gertrud geht es auf eine zweistündige Entdeckungstour. Unterwegs wird an interessanten Stationen Halt gemacht, um Nachbarn zu begegnen sowie markante Wegmarken und Institutionen kennenzulernen.
 
Vollständige Pressemitteilung als PDF




Prof. Dr. Rita Süssmuth eröffnet Jubiläumsjahr in der Handelskammer

12.02.2019


Unter dem Motto GESTERN | HEUTE | MORGEN feierten am heutigen Dienstagabend über 500 Gäste aus dem Unternehmen sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft den Start in das Jubiläumsjahr 2019 bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG. Der Festakt bildete dabei den Auftakt zu einer ganzen Veranstaltungsreihe anlässlich des 400-jährigen Firmenjubiläums.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Neue Kampagne zur Pflege der Zukunft gestartet

12.02.2019

Wie wird die Pflege der Zukunft aussehen? Welche Innovationen werden wichtig sein? Wie wird sich der Pflegeberuf entwickeln? Anlässlich des 400-jährigen Firmenjubiläums 2019 wirft PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG unter dem Motto „pflege2040.hamburg“ einen Blick in die Zukunft. Anhand von vier Fragen und Antworten wird ein Schlaglicht auf künftige Versorgungsformen, digitale Möglichkeiten und den Wandel im Berufsbild geworfen.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2019

12.02.2019

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG ist heute der größte private Anbieter für stationäre Pflege in Hamburg. An 13 Standorten im gesamten Stadtgebiet bietet unser Unternehmen fast 2.700 Pflegeplätze und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Die Wurzeln von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG reichen dabei bis in das 17. Jahrhundert zurück und so begehen wir 2019 unser 400-jähriges Jubiläum. Unter dem Jahres-Motto GESTERN | HEUTE | MORGEN begehen wir das Jubiläum 2019 mit einer Vielzahl von Veranstaltungen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Bewohnern und unseren Partnern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Vollständige Pressemitteilung als PDF

Veränderung in der Geschäftsleitung von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG 

26.09.2018


Nicol Wittkamp, Prokuristin und Leiterin der Organisationsentwicklung der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH, wechselt zum 01.10.2018 in die Geschäftsleitung der Vitanas-Gruppe. Frau Wittkamp hat mehr als elf Jahre im Unternehmen gewirkt und nach der Privatisierung im Jahre 2007 durch grundlegende Weichenstellungen die seither positive Entwicklung von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG entscheidend mitgeprägt. Seit 2016 war sie - neben Ihrer Aufgabe als Bereichsleiterin - zusätzlich eine von zwei Prokuristen des Unternehmens.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Neunter Hygienetag bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

14.08.2018 Experten informieren zum Thema „Infektionen“ 

Zum neunten Mal fand der jährliche Hygienetag von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG in der Einrichtung PFLEGEN & WOHNEN FINKENAU statt. Über 170 Teilnehmer sind der Einladung des Unternehmens gefolgt, um sich über das Thema Infektionen zu informieren. Mit über 170 Teilnehmern war der diesjährige Hygienetag am 08.08.2018 ein voller Erfolg. In den unterschiedlichen Fachvorträgen zum Thema „Infektionen“ informierte sich das interessierte Fachpublikum u.a. über die Ausstattung und Anforderungen an einen Infektionswagen, die Neuerung bzgl. des Vierfachimpfschutzes sowie den sinnvollen Einsatz einer Antibiotikatherapie.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Neuer Standort in der AlsterCity

08.08.2018 Umzug der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH bezieht in der Woche vom 13. bis 19. August neue Räumlichkeiten in der AlsterCity Hamburg. Die bisherigen Räume im Obergeschoß des Standortes PFLEGEN & WOHNEN FINKENAU waren seit längerem zu klein geworden. Gleichzeitig mit der Geschäftsleitung wird auch der Betriebsrat des Unternehmens umziehen, der bisher am Standort PFLEGEN & WOHNEN UHLENHORST beheimatet war.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Neuer Pflegenachwuchs für Hamburg

03.08.2018 Azubi-Begrüßung bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

Seit Jahren setzt der stationäre Pflegeanbieter PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG intensiv auf die Förderung des eigenen Fachkräfte-Nachwuchses. So hieß das Unternehmen auch dieses Jahr am 1. August wieder einen neuen Ausbildungsjahrgang willkommen. Von den insgesamt 47 Berufseinsteigern sollen in den kommenden drei Jahren 30 zu examinierten Altenpflegefachkräften ausgebildet werden, 17 haben sich für die 2-jährige Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten entschieden.

Vollständige Pressemitteilung als PDF

 

Erfolgreicher Tarifabschluss

28.06.2018

Die Tarifverhandlungen zwischen der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) wurden erfolgreich abgeschlossen. Die Beschäftigten erhalten ab dem 01. Januar 2019 eine Gehaltserhöhung von 4,2 %. Auch die Ausbildungsvergütung steigt parallel deutlich auf 1.060 € im ersten bis 1.240 € im dritten Ausbildungsjahr an. Weitere Neuerungen betreffen u. a. die Ausweitung der Gesundheitsförderung durch Schaffung der Möglichkeit für ältere Beschäftigte (60+), sich vom Nachtdienst befreien zu lassen. 
Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Jubiläumsfeier - 50 Jahre PFLEGEN & WOHNEN WILHELMSBURG

14.06.2018

Im Beisein des Bezirksamtsleiters von Hamburg-Mitte, Falko Droßmann, feierten am gestrigen Mittwoch, den 13.06.2018, ca. 150 Bewohner, Mitarbeiter und Gäste das 50-jährige Bestehen unseres Hauses PFLEGEN & WOHNEN WILHELMSBURG. Im großen Festzelt auf dem Gelände der Einrichtung erwartete die Gäste ein buntes Programm mit Ansprachen der Direktorin Christiane Kuhn, des Geschäftsführers von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG Thomas Flotow, Anekdoten aus 50 Jahren Haus-Geschichte sowie einer musikalischen Zeitreise mit der Gruppe MashUp und einem großen Kuchenbuffet.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG mit  AOK-Gesundheitspreis ausgezeichnet

31.05.2018 Großes Engagement für Gesundheit der Beschäftigten 

Der Gesundheitspreis des AOK-eigenen Instituts für Betriebliche Gesundheitsförderung geht in diesem Jahr an PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG. Die Auszeichnung würdigt die vielfältigen Maßnahmen zur Stärkung der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Als Traditionsunternehmen der Hansestadt Hamburg setzt sich PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG sowohl für das Wohlergehen der Bewohner in seinen Einrichtungen, als auch für die Gesundheit seiner Belegschaft ein“, sagte Rolf Buchwitz, stellvertretender Vorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg bei der Preisübergabe im Rahmen einer Feierstunde. „Ob Gesundheitstage, individuelle Firmenberatung oder Workshops – PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG kümmert sich intensiv um die Gesundheit seiner Mitarbeiter.“

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

Schweres Unwetter in Hamburg setzt Keller in der Einrichtung PFLEGEN & WOHNEN MOOSBERG unter Wasser - Bewohner waren nicht betroffen

11.05.2018

Sturm, Hagel, Regen – eine heftige Gewitterfront zog gestern an Christi Himmelfahrt über Hamburg. Von dem schweren Unwetter war auch die Einrichtung PFLEGEN & WOHNEN MOOSBERG im südöstlichen Stadtteil Bergedorf / Lohbrügge betroffen. Aufgrund des Starkregens ist der Keller der Einrichtung mit Wasser vollgelaufen. Bis zum nächsten Morgen war die Feuerwehr im Einsatz und hat den Keller ausgepumpt. So konnten dank des unermüdlichen Einsatzes der Feuerwehr schlimmere Schäden verhindert werden. Die Bewohner der Einrichtung waren nicht betroffen. Für PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG steht die Sicherheit  und die Versorgung der Bewohner an allerhöchster Priorität. Diese ist auch nach dem Wasserschaden in dem unteren Gebäudeteil gewährt. Wir bedanken uns an dieser Stelle im Namen der Mitarbeiter der Einrichtung MOOSBERG und des ganzen Unternehmens PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG bei den vielen freiwilligen und fleißigen Helfern vor Ort. Die Aufräumarbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Bedauerlicherweise hat der Wasserschaden einen Ausfall der Telefonanlage verursacht, so dass die Einrichtung MOOSBERG nicht direkt, sondern nur über unsere Zentrale 040/2022-0 erreichbar ist.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

AGQua-Quartiersprojekt auf der Europawoche 2018 - Mit neuen Ideen aktive Teilhabe im Alter ermöglichen

08.05.2018

Am vergangenen Samstag, den 05. Mai 2018 stellte sich das AGQua-Projekt im Rahmen eines Quartiersfestes auf dem Gelände des Hauses PFLEGEN & WOHNEN FINKENAU vor. AGQua hat zum Ziel, ältere Menschen zu unterstützen, weiterhin aktiv und selbstbestimmt am Leben im gewohnten Umfeld teilzunehmen. Mittels digitaler Ansätze sowie der Einbindung von örtlichen Initiativen, Projekten und Freiwilligen soll eine aktive Teilhabe älterer Menschen ermöglicht werden. Im Zentrum des Projektes steht dabei das Quartiersmanagement in den Quartieren Uhlenhorst und Rübenkamp, das durch PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG und die Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer-Genossenschaft eG aufgebaut wurde.

Vollständige Pressemitteilung als PDF


 

"Demenz-Parade" in der Hamburger City wirbt für mehr Verständnis und Toleranz - PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG unterstützt KONFETTI IM KOPF

06.04.2018

Ein bunter Zug, begleitet von Musik, Clowns und Transparenten wird am morgigen 07.  April von 11:00 - 13:00 Uhr die Aufmerksamkeit in der Hamburger Innenstadt auf sich ziehen. Damit startet die vierte Hamburger „KONFETTI-Parade“. Die Kampagne KONFETTI IM KOPF soll Verständnis für das Krankheitsbild Demenz schaffen, Vorurteile abbauen und einen positiveren Umgang mit betroffenen Menschen initiieren. Als größter privater stationärer Pflegeanbieter der Hansestadt begrüßt PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG ganz besonders den Einsatz der Initiative für mehr Verständnis und Toleranz beim Thema Demenz. 
Vollständige Pressemitteilung als PDF

 

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG unterstützt Schulgenossenschaft

Zusage von 10.000 Euro für die Rettung der katholischen Schulen in Hamburg 06.03.2018

  PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG unterstützt die Hamburger Initiative zur Rettung der 21 katholischen Schulen in der Hansestadt. Das Unternehmen hat der Initiative insgesamt 10.000 Euro zugesagt. Dies entspricht zehn Genossenschaftsanteilen. Geschäftsführer Thomas Flotow erklärt hierzu: „Bildung ist eine wichtige Basis, die unseren Kindern eine vielfältige wie erfolgreiche Zukunft ermöglicht und der Gesellschaft erst ihre Zukunftsfähigkeit erhält. Der Unterschiedlichkeit der Menschen sollte eine Vielfalt schulischer Angebote gegenüberstehen, in der ein traditioneller Wertekanon unverzichtbar ist. Unserer 400jährigen Tradition in Hamburg folgend fühlen wir uns als Unternehmen verpflichtet, einen Beitrag für dieses Projekt engagierter Bürgerinnen und Bürger zu leisten.“ Henning Schweer, Leiter der Unternehmenskommunikation ergänzt: „Wir hoffen, mit unserer Zusage noch weitere Unternehmen zu ermuntern, sich der Initiative anzuschließen. Uns sollte allen daran gelegen sein, ein breites und vielfältiges Bildungsangebot für Hamburgs Kinder und Jugendliche zu erhalten. “ 

Vollständige Pressemitteilung als PDF